Imsinne

Einzelhandel

Kurzbeschreibung des Unternehmens

Im Sinne (in Gründung) ist ein StartUp, dass es sich zum Ziel gesetzt hat nachhaltige Produkte mit Nutzen und echtem Mehrwert zu entwickeln. Die Philosophie ist es die Ressourcen nachhaltig einzusetzen, d.h. voll recycelbare Produkte zu produzieren, die Ihren Arbeitsalltag und Leben erleichtern und verbessern. Die Produktserie “Ideenbrett” ermöglicht es flexibel, spontan und interaktiv zusammen zukommen, sei es im Job oder im Privaten, und dabei der Kreativität volle Freiheit zu lassen. Das mobile und modulare Design erlaubt es mit den Ideen zu wachsen und beliebig zum Einsatz zu bringen. Das Zusammenkommen wir dabei “aktiv” und fördert Kommunikation und Gesundheit. Ergänzt wird die Produktserie “Ideenbrett” mit innovativen Systemmöbeln um neue Arbeits- oder Gestaltungsräume entstehen zu lassen. ImSinne ist stolz darauf Produkte zu gestalten, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und zukünftige Anforderungen zu antizipieren.

Teamfoto

Mit welchem Problem habe wir bei der Initiative gestartet?

Die Produktlinie soll mithilfe einer strukturbasierten Analyse neue Impulse für zielgerichtetes Auftreten auf der Website, im (Online-)Marketing und -Vertrieb und in der Gesamtpositionierung der Marke erhalten.

Wie wurde das Problem gelöst?

 

Mithilfe einer Keyword-Analyse mit SearchMetrics, WordPress, WooCommerce, Snatchbot, einem Mindmapping Tool und einer strukturierten Produktbeschreibung haben wir neue Impulse für ein zielgerichtetes Auftreten auf der Website, im (Online-)Marketing und -Vertrieb und in der Gesamtpositionierung der Marke entwickeln können.

Welche Hilfsmittel und Fähigkeiten waren zur Lösung nötig?

Google Keywordplanner, WordPress, WooCommerce, Snatchbot; Mindmapping Tool, strukturierte Produktbeschreibung

Beschreibung des Ergebnisses

 

Wir haben eine neue Website (zielgerichteter Einstieg) mit Shop (Musterprodukt mit ausgearbeiteter Produktbeschreibung als Vorlage für den weiteren Setup) aufgesetzt. FAQs werden über einen neu programmierten Chatbot beantwortet. Mit einer Mini-Markanalyse und Marketing-/Vertriebsempfehlung ist das Team für den Rollout gut vorbereitet.

Thematische Leitfäden die zu diesem Projekt passen: