Mia

gehn

online

Die Digitalisierungsinitiative für
Kleinunternehmen aus Bayern

Kostenlose Unterstützung für Einzelhändler,
Gastronomen und Dienstleister

WIR GEMEINSAM FÜR DEN ERHALT
ATTRAKTIVER UND LEBENDIGER STÄDTE

Digitale Experten unterstützen bayerische Kleinunternehmer

Viele Kleinunternehmer stehen aufgrund der aktuellen Situation vor existenzbedrohenden Herausforderungen. Viele Geschäfte mussten zwischenzeitlich schließen, die Umsätze bleiben aus und die gerade jetzt essentiellen Vertriebskanäle, wie eine eigene Webseite mit einem Online Shop oder Social Media Kanäle, sind nicht existent.

Hier wollen wir aktiv und schnell unterstützen:
Denn es sind die Kleinunternehmen, die unsere Städte so attraktiv und lebenswert machen!
Gemeinsam mit Experten, Partnerunternehmen und den Städten bringen wir Kleinunternehmen online. 

Die Initiative wurde von der Stadt München, ReDI School und UnternehmerTUM ins Leben gerufen. 

Aktionstag in München
Gemeinsam mit Landeshauptstadt München, ReDI School und UnternehmerTUM.
Publikation der Steckbriefe und Leitfäden
Bereitstellung aller Ergebnisse aus dem ersten Aktionstag zur Vorlage für andere Kleinunternehmen.
Aktionstag in Landshut und Würzburg
Unter der Schirmherrschaft des bayer. Staatsministeriums für Digitales, den Städten Landshut und Würzburg sowie der UnternehmerTUM.
Publikation der Steckbriefe
Bereitstellung aller Ergebnisse aus dem Aktionstag mit Landshut und Würzburg.
Veröffentlichung eines „How to-Guides“ für Städte und Kommunen
Ein Aufruf an weitere Städte und Institutionen unsere Mision weiterzuverfolgen.
1. April 2020
3. April 2020
12. Mai 2020
13. Mai 2020
2. Juni 2020

← slide to see next →

Digitale Landkarte.
Eine Übersicht relevanter Lösungen
und Initiativen.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zeigt diese Landkarte vor allem Kleinunternehmen eine Übersicht
relevanter digitaler Lösungen und Initiativen.

Durch eine kontinuierliche Recherche können nicht alle Angebote erfasst werden. Deshalb freuen wir uns über Hinweise zu fehlenden Anbietern und Tools, um
diese Übersicht besser zu machen.

businesscreators@unternehmertum.de

Die Darstellung ist lediglich eine Orientierung und spricht keinerlei Empfehlung aus. Die abgebildeten Initiativen beziehen sich auf bundesweite oder regional auf bayerische Initiativen.

Der "How to"-Guide für
Städte und Kommunen

  • Komplette Anleitung von A-Z zur Planung eines Formates wie mia gehn online
  • Auflistung aller Software Tools und andere Hilfsmittel zur Orientierung
  • Tipps zur Planung und Vorbereitung inkl. von uns identifizierten Erfolgsfaktoren
  • Ablaufgestaltung und Planung benötigter Kompetenzen und Rollen für eine erfolgreiche Aktion

Hilfe beim Digitalisieren
für Kleinunternehmen

  • Bring dein Unternehmen jetzt online
  • Leitfäden: Hilfestellung zur Lösungsfindung zu verschiedenen Digitalisierungsthemen
  • Steckbriefe: Inspiration durch die bei mia gehn online entstandenen Projekte

Enstandene Projekte als Inspiration

Landshut

Einzelhandel

ProBier

Würzburg

Einzelhandel

Würzburg für Kids Verlag

Landshut

Dienstleistungen

Foto Sobolewski

Landshut

Einzelhandel

FELS und EIS Bergsport

Würzburg

Einzelhandel

Imsinne

Würzburg

Einzelhandel

Weingut Galena

Würzburg

Gastronomie

Stadtcafe Jenseits

Landshut

Einzelhandel

FAiRground

München

Einzelhandel

Ela Stoff Manufaktur

München

Einzelhandel

Zusann Mode oHG

München

Dienstleistungen

TRÜFFEL&SMART – so spielt Arbeit

München

Gastronomie

Goldmarie

München

Einzelhandel

Spielplatzkind

München

Einzelhandel

Kokolores

München

Einzelhandel

Erika Graf, Teegeschäft und schöne Dinge

München

Einzelhandel

Blütenzauber Schwabing

Mia gehn online
in Landshut und Würzburg

Schirmherrschaft

Partnerstädte

Umsetzungspartner

„Die Aktion #miagehnonline/#wirgehnonline ist ein schönes Beispiel, wie die Digitalisierung gerade kleineren Unternehmen in dieser schwierigen Corona-Krise konkret helfen kann: Vom Online-Shop, der den Ladenverkauf ergänzt, bis zur Werbung auf Social Media können die örtlichen Betriebe profitieren. Die Aktion bringt auf unkomplizierte Weise betroffene Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister mit ausgewiesenen Internet-Experten zusammen und bietet damit digitale Nachbarschaftshilfe im besten Sinne.“

Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales und Schirmherrin der Aktion

Mia gehn online
in München

Initiatoren

21 umgesetzte Online-Lösungen für Münchner Kleinunternehmen

Vom Blumenladen bis zur Physiotherapie – Münchener Bürger finden ab sofort viele ihrer liebgewonnenen Läden aus der Nachbarschaft online.

Die Landeshauptstadt München, ReDI School und UnternehmerTUM halfen mit diesem kostenfreien Angebot gezielt Kleinunternehmen und ihren Mitarbeitern, die von der Corona-Krise betroffenen sind. 

“Wir sind wirklich gerührt, was seit der Initiative #miagehnonline passiert ist und möchten nochmal von Herzen DANKE sagen”

Kokolores München